Blauschwarze Holzbiene 07-2012

Die Blauschwarze Holzbiene

Die Blauschwarze oder auch Violette Holzbiene (Xylocopa violacea) scheint das zu sein, was mich, bzw. meine Blühpflanzen im Doppelpack seit ein paar Tagen am Spätnachmittag und Abend auf meiner Dachterrasse hier in Bamberg, am Rande der Innenstadt, besucht. Das finde ich äußerst beeindruckend, ist dieses Flugobjekt doch ziemlich selten und in Bayern eine der seltenen und gefährdeten Arten, wie ich hier nachlesen konnte.

Zwei sehr imposante Brummer von fast schwarzer Farbe mit ebensolchen Flügeln, geschätzte Größe etwa 3 cm. Leider sind die beiden sehr scheu, und wenn ich mit der Digicam heranschleiche, um sie zu fotografieren, brummt das Zoom der Cam, oder ich bewege mich ein wenig, und weg sind sie.

Mal sehen, wie viele Versuche ich noch benötige, um ein besseres Foto zu bekommen. 😉

So, wie es aussieht, lieben sie meine Duftwicken wohl ebenso, wie ich auch, und an die nur abends geöffnete mexikanische Wunderblume (Mirabilis jalapa) gehen sie auch sehr gerne.

Ich werde auf jeden Fall weiterhin mit der Digicam auf Lauer liegen.

Holzbiene WZ

Das Foto ist am 18.07.2014 gegen 19:15 Uhr entstanden.

In meinen Fotos habe ich auch noch dieses Foto vom Juli 2012 gefunden. Da war so ein Tierchen auch schon mal hier.

Blauschwarze Holzbiene 07-2012

 

1 Kommentar

1 Pingback

  1. Besuch von der Holzbiene - maschen & mäuse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.