Rosy Green Wool - Anleitungen

Meine Anleitungen für Garn von Rosy Green Wool

Weil gerade aktuell Interesse signalisiert wurde, möchte ich hier kurz zusammenstellen, welche Anleitungen ich schon geschrieben habe für Rosy Green Wool – Garn.

Mein Lieblingsgarn ist Big Merino Hug. Es ist zwar nicht soooo dick, wie z.B. das beliebte Garn von z. B. We are Knitters, aber dafür kann ich ruhig schlafen, weil ich mir sicher sein kann, dass keine Tiere dafür leiden müssen, dass meine Haut beim Tragen nicht leiden muss, und dass niemand am Herstellungsprozess Beteiligtes leiden muss, weil nicht fair bezahlt wird.

Rosy Green Wool trägt das GOTS-Siegel, was bedeutet, dass in diesem Fall die Wolle zu 100% aus biologischer Schafhaltung von freilaufenden Tieren in Patagonien stammt, dass  schwermetallfrei in Großbritannien gefärbt wird, und dass faire Löhne und Gehälter bezahlt werden. Zudem hat man einen chemiefreien Prozess entwickelt, die superweiche Merinowolle waschmaschinentauglich zu machen. Wer mehr dazu erfahren möchte, sollte sich einfach mal auf der Website von Rosy Green Wool umsehen.

Das alles sind Gründe, warum ich dieses Garn am allerliebsten verarbeite. (Wer hier öfters mal reinliest, merkt schon…ich bin wirklich überzeugt davon)

Leider fehlen mir noch ein wenig Kundinnen und Kunden, die das ebenso sehen, wie ich, denn dieses Garn hat natürlich seinen verdienten Preis. Zudem wird es höchstens mal als limitierte Auflage in einer besonderen Farbe eingefärbt, ansonsten sind die erhältlichen Farbtöne eher dem klassischen Farbspektrum zuzuordnen. Dafür kann man die fertigen Teile aber auch viele Jahre genüsslich tragen. Aus diesen Gedanken heraus ist auch das Schreiben der Anleitungen zu verstehen. Wer den Preis für meine fertigen Teile aus dieser Merino nicht zahlen möchte oder kann, kann sich auch gerne so etwas selber stricken. 🙂

Nun zu meinen bisher erstellten Kaufanleitungen zu Rosy Green Wool Big Merino Hug:

Bestseller in meinem Shop und auch über die Herstellerwebsite verlinkt (Herzliches Dankeschön!) ist der Rundschal „Wintertraum“, den ich auch selbst liebend gerne trage. Zu diesem Stück werden 200 g Garn benötigt.

Rundschal Wintertraum:

Rundschal Wintertraum

Weiterhin gibt es die Anleitung für diese wunderschönen, hohen Halswärmer, die sich durch ihre Länge kuschelig an den Hals anschmiegen, und die man auch mal über die Ohren und das Kinn hochziehen kann, wenn kalter Wind bläst. Hierzu werden jeweils etwa 150 g Garn benötigt.

Rundschal „Schachbrettmuster“:

Halswärmer SchachbrettmusterP1090782 aus

Rundschal „Diagonale“:

Rundschal Diagonale

Außerdem hab ich noch die Anleitung veröffentlicht für einen kurzen, dekorativen Halswärmer, der gehäkelt ist. Hierfür werden -je nach dem, wie hoch man ihn machen möchte- 125 bis 150 g RGW Big Merino Hug benötigt.

Halswärmer „Muschel“:

RGW Kaffe b

 

Babyjacke mit Zipfelmütze:

Mittlerweile habe ich auch die Anleitung für die zuckersüße Babyjacke mit Zipfelmütze ausgearbeitet. Dafür braucht man etwa 275 g Big Merino Hug.

Babyjacke mit Zipfelmütze

Wenn ich in nächster Zeit dazu kommen sollte, möchte ich noch die Anleitung für den Halswärmer mit der kleinen Knopfleiste schreiben. Dazu werden, je nach Länge, etwas über 100 g Biomerino und zwei kleine Knöpfe aus Kokosnuss oder Holz benötigt. Ich werde Bescheid geben, wenn die Anleitung fertig ist, denn aktuell komme ich noch nicht dazu. Zu viele Ideen im Kopf….. 😉

Rosy Green Wool - Anleitungen

 

So, ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Überblick geben.

Wer einmal dieses Garn auf der Haut hatte, möchte kein anderes Garn mehr tragen. Das möchte ich einfach mal so zur Diskussion frei geben. Mir nämlich ist es ganz genau so mit diesem Garn ergangen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.